YesSiJa

Kinesiologie & Energetische Psychologie

Schlagwort: Gehirn

Spielend lernt sich´s schneller!

Dr. Karyn Purvis von der Texas Christian University sagt, dass es 400 Wiederholungen benötigt um eine Synapse zu bilden, jedoch nur 12 Wiederholungen, wenn ein Spiel dazu genutzt wird.

Quelle: http://www.steviewilsonlpc.com/the-biology-of-play/

Wissenschaftliche Hintergründe zur Energetischen Psychologie (engl.)

Wie funktioniert die Energetische Psychologie und welche wissenschaftlichen Hintergründe gibt es dafür?

Exploring the nature of makes energy psychology work. The Centre for Biofield Sciences carries out research in Pune, India on the basis of understanding shifts in electromagnetic fields emanating form the body both before and after Tapas Acupressure Technique (TAT).Interesting and powerfully significant effects where seen. In this video Mark Abadi explains his theory on how the changes might occur.In it he makes reference to Tesla’s understanding that self cancelling fields can create space time distortions at the focal point. That if this focal point is placed on certain brain areas that perhaps those brain areas are disrupted and the encoding and recall mechanisms might be compromised.


Placebowirkung – alles Einbildung?

Joe Dispenza erklärt den Placebo-Effekt. Wie können Gedanken heilen? Was passiert im Körper, wenn Zuckerpillen oder Kochsalzlösungen die gleichen Stoffe produzieren, die auch im vermuteten Medikament enthalten sind?

Joe Dispenza zur Placebowirkung, Heilung durch Gedanken!


Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén